Reiseshop

Datenschutzerklärung

Flugsuche Opodo

 

Pauschalreisen ,
Lastminute,
Frühbucher,
Flüge,
Hotels, Ferienhäuser
Kreuzfahrten
Mietwagen

 

DE AT BE CH LU NL
Billigflieger in der Übersicht

www.flygermania.com

 

 

mehr Bilder

Germania Flug buchen

Mit Germania fliegen ab 49 Euro(inkl. Gebühren, Steuern u. Kerosinzuschlag). der Preis bezieht sich auf ein begrenztes Sitzplatzkontigent.

 

Germania News:

  • 21.06.18 Bei Germania ist der Sommerflugplan 2019 buchbar.
  • 06.04.18 Berlin - Die Webseite zur Reiseplanung und -buchung, TripAdvisor, hat die unabhängige Fluggesellschaft Germania mit dem Travellers´ Choice Award 2018 ausgezeichnet. Basierend auf den Bewertungen und Meinungen der Reisenden wurde Germania zur Best Airline Germany 2018 gekürt. Außerdem gewann die Fluggesellschaft die Gunst der Passagiere in den Airline-Kategorien Travellers´ Choice Economy – Europe sowie Travellers´ Choice Regional Airline – Europe. TripAdvisor bietet Reisenden weltweit die Möglichkeit, Flüge zu buchen und die besten Deals zu finden. Zudem können sie ihre Flugerfahrung auch bewerten. Zum zweiten Mal wurde jetzt auf Grundlage der eingegangenen Beurteilungen der Preis in der Kategorie Best Airline Germany vergeben, in der sich Germania trotz des deutlichen Größenunterschieds zu den Marktführern durchsetzen konnte. Die Travellers' Choice Awards basieren auf der Quantität und Qualität von Airline-Bewertungen und -Ratings von Reisenden weltweit, die auf TripAdvisor in der Zeit von Februar 2017 bis Februar 2018 abgegeben wurden. “Wir freuen uns sehr über die Anerkennung unseres Produktes und unserer täglichen Arbeit”, sagte Markus Alwast, Director Inflight & Guest Experience der Germania Fluggesellschaft in Berlin. „Als mittelständische Airline streben wir einen soliden Service in familiärer Atmosphäre an Bord an. Die Auszeichnung als Best Airline Germany ehrt uns und wir verstehen sie als klaren Auftrag, Qualität und Service zu stärken und auszubauen." "Wir freuen uns sehr, die weltweit beliebtesten Fluggesellschaften der TripAdvisor-Community zu würdigen und die Fluggesellschaften auf der ganzen Welt in den Fokus zu rücken, die die besten Flugerlebnisse bieten, darunter Germania", sagte Bryan Saltzburg, Senior Vice President und General Manager von TripAdvisor Flights. "Während die Luftfahrtindustrie neue Tarifprodukte und ein breiteres Angebot an Bordangeboten einführt, suchen die Verbraucher weiterhin nach den Carriern, die einen Mehrwert und eine Qualitätserfahrung bieten. Die Travellers´ Choice Awards für Fluggesellschaften erkennen die Fluggesellschaften an, die die Erwartungen der Passagiere übertreffen und von Reisenden Bestnoten erhalten."
    Germania gehört zu den wenigen Fluggesellschaften, die ihren Gästen ohne Unterschied kostenfreie Snacks und Softdrinks an Bord servieren und und je nach Flugzeit sogar eine warme Mahlzeit anbieten. Zeitschriften und Bord-Entertainment sind ebenfalls inkludiert. Außerdem schließt jedes Flugticket sechs Kilogramm Hand- und 20 Kilogramm Reisegepäck ohne Aufpreis ein. Für das Jahr 2020 erwartet Germania neue Flugzeuge vom Typ A320neo. Kunden dürfen sich auf nagelneues Fluggerät mit moderner Kabinenausstattung und vielseitigem Inflight-Entertainment freuen.
  • 26.03.18 Bei Germania ist der Winterflugplan 2018/2019 teilweise buchbar.
  • 07.03.18 Berlin - Die Germania Gruppe nutzt die Konsolidierung im deutschen Luftverkehr für eigenes Flotten- und Streckenwachstum und modernisiert zahlreiche Unternehmensbereiche. Zum Sommer 2018 wird die Germania bis zu sieben Airbus-Flugzeuge zusätzlich in die Flotte aufnehmen. Parallel dazu ersetzt die Airline wie angekündigt 1. Boeings gegen Airbus-Maschinen, wodurch die Vereinheitlichung der Flotte vorangetrieben wird. Diese wächst somit zum Juni auf insgesamt bis zu 36 Maschinen.
    39% mehr Kapazität, über 50 neue Verbindungen
    Die Erweiterung der Flotte ist unmittelbare Reaktion auf den erfolgreichen Verkauf zahlreicher Flüge im aktuellen Winter sowie für die bevorstehende Sommersaison. Dafür wurden Frequenzen auf bestehenden Strecken aufgestockt, Standorte gestärkt, die Nachfrage von Reisepartnern bedient und attraktive neue Verbindungen etabliert. Die Kapazität angebotener Germania-Flüge steigt in der kommenden Sommersaison 2018 im Vergleich zum Vorjahr um 39%, im Streckennetz werden über 50 neue Verbindungen angeboten. Zu den Highlights des Flugprogramms zählen die neuen Verbindungen von Dresden nach Athen, St. Petersburg oder Barcelona. Von Nürnberg geht es neu nach Antalya und auf die französische Insel Korsika. Von Düsseldorf aus werden erstmals die Azoren angeflogen. Münster/Osnabrück wird verbunden mit Istanbul und Thessaloniki sowie im Winter mit Madeira. Ganz neu ist das gesamte Sommerprogramm ab Berlin-Tegel, das Flüge zu 18 Warmwasser-Destinationen vorsieht und zahlreiche Klassiker wie die Kanarischen Inseln, die griechischen Inseln Kos, Kreta oder Rhodos, aber auch Tel Aviv oder Madeira enthält. Für Mallorca bleibt Germania ein fester Partner durch die kontinuierliche Anbindung von insgesamt zehn Flughäfen in Deutschland und der Schweiz. Erstmals werden von einzelnen Airports ganzjährige Flüge auf die Urlaubsinsel angeboten, was die Wintermonate Dezember, Januar und Februar einschließt.
    TOP 5: Spanien, Griechenland, Türkei, Ägypten, Portugal
    Insgesamt fliegt Germania zu über 55 Zielen in 18 Ländern, wobei Spanien, Griechenland, die Türkei, Ägypten und Portugal zu den stärksten Absatzmärkten gehören. Besonders in die Türkei und nach Ägypten ist Germania in den vergangenen Jahren gegen den Branchentrend weitergeflogen und sorgt nunmehr für die Rückkehr der Touristen in beide Länder. Das Ferienflugsegment inklusive des Charterflugangebots der Germania macht zwei Drittel des Flugprogramms aus, der Rest entfällt auf den Linienverkehr und hierbei insbesondere auf den Bereich Friends & Family. Für nahezu alle Zielgebiete hat Germania neuerdings auch Pauschalreisen im Angebot. Im Januar startete das Reiseportal Germania Holidays, über das Gäste nicht nur ihren Flug, sondern gleich den ganzen Urlaub buchen können. Zu den individuell buchbaren Bausteinen zählen auf der Website holidays-germania.com neben Flug und Hotel auch Tagestouren, Mietwagen, Transfers und Reiseschutz. Mit über 350.000 täglichen Urlaubsangeboten positioniert sich Germania damit als Ferienanbieter und vereinfacht ihren Gästen den Zugang zu komfortablen und bezahlbaren Reisemöglichkeiten. Germania Holidays wird sich während der ITB erstmals dem Publikum vorstellen.
    Neue Uniformen für das fliegende Personal
    Für die Umsetzung des gewachsenen Angebots ist mehr Personal notwendig, welches Germania in den zurückliegenden Wochen für Cockpit und Kabine rekrutiert hat. Bei den Trainings und der Einarbeitung findet gegenwärtig der Flugzeugwechsel von Boeing auf Airbus Beachtung: Die Kollegen erhalten entsprechende Schulungen, wofür Trainer und Coaches beauftragt wurden. Germania begrüßt die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter herzlich und wünscht ihnen einen guten Start, der in frisch geschneiderter Uniform beginnen wird. Germania kleidet bis Ende März sämtliche Crewmitglieder neu ein. Dabei werden dunkelblaue Anzüge und Kostüme eingeführt und mit weißen und grünen Details aufgefrischt, aber auch durch zahlreiche Accessoires veredelt und aufgewertet. Mit der neuen Ausstattung unterstreicht Germania ihr Erscheinungsbild als Qualitäts-Airline mit hohen Standards und freundlichem Service.
    Digitalisierung stärkt effiziente Verkaufs- und Inhouse-Prozesse
    Auch hausintern modernisiert Germania zahlreiche Prozesse. So hat die Fluggesellschaft nach einjähriger Vorbereitungs- und Implementierungsphase das Amadeus Altéa Inventory System eingeführt. Dadurch können Vertriebswege ausgebaut und unternehmenseigene Prozesse optimiert werden. Germania nutzt das laufende Jahr, um systemseitig weitere Verbesserungen einzuführen und Kundenprozesse zu optimieren. Für eine bessere telefonische Erreichbarkeit hat Germania in den letzten Wochen im Servicecenter personell aufgestockt und weitere Stellen geschaffen, um die gestiegene Anzahl von Kundennachfragen unter der zentralen Berliner Hotline +49 30 610 818 000 schnell und erfolgreich zu beantworten. Seit dem 1. März 2018 können Veranstalterkunden und Reisebüros außerdem Sitzplatzreservierungen bis 48 Stunden vor Abflug unter der Telefonnummer +49 30 610 818 050 vornehmen.
    Entspannt anreisen, bequem einchecken
    Kundenseitig bleibt Germania ihrem Serviceanspruch treu und hat noch mehr Entspannungsfaktoren ins Produkt eingebaut: Für die An- und Abreise zum Flug bietet Germania seit neuestem Rail&Fly-Tickets. Dadurch können Reisende zu einem Festpreis von 35 Euro pro Strecke die Deutsche Bahn nutzen und die Kosten für Autofahrt und Parken sparen. Die Freigepäckgrenze für alle Germania-Flüge bleibt mit mindestens 20 Kilogramm pro Gast bestehen. Für eine stressfreie und komfortable Reise dürfen Passagiere zusätzlich und kostenfrei sechs Kilogramm Handgepäck mit in die Kabine nehmen. Flüge mit Germania gibt es one-way bereits ab 69 Euro. Tickets sind im Internet unter flygermania.com, telefonisch unter +49 30 610 818 000 (Normaltarif aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen) sowie im Reisebüro buchbar. Alle genannten Preise verstehen sich inklusive Steuern und Gebühren und enthalten bereits die gesetzlich vorgeschriebene Luftverkehrsabgabe.

Deutsche Flughäfen: Berlin-Schönefeld, Berlin-Tegel. Berlin-Brandenburg(ab??.??.1?), Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Erfurt, Friedrichshafen, Hamburg, Heringsdorf, Leipzig/Halle, München, Münster/Osnabrück, Nürnberg, Rostock

Strecken:

  • von Berlin-Schönefeld nach Adana, Agadir, Antalya, Beirut, Bodrum, Burgas, Fuerteventura, Heraklion, Hurghada, Ibiza, Kos, Las Palmas, Marsa Alam, Palma de Mallorca, Paphos, Rhodos, Rovaniemi, Sharm el-Sheikh, Teheran, Teneriffa Süd
  • von Berlin-Tegel nach Agadir, Arrecife, Dalaman, Faro, Fuerteventura, Funchal, Gazipasa, Heraklion, Hurghada, Jerewan, Kayseri, Korfu, Kos, Las Palmas, Marsa Alam, Palma de Mallorca, Rhodos, Samos, Samsun, Tel Aviv, Teneriffa Süd
  • ab ??.??.1? von Berlin Brandenburg nach Adana, Agadir, Antalya, Arrecife, Beirut, Bodrum, Burgas, Dalaman, Faro, Fuerteventura, Funchal, Gazipasa, Heraklion, Hurghada, Ibiza, Jerewan, Kayseri, Korfu, Kos, Las Palmas, Marsa Alam, Palma de Mallorca, Paphos, Rhodos, Rovaniemi, Samos, Samsun, Sharm el-Sheikh, Teheran, Tel Aviv, Teneriffa Süd
  • von Bremen nach Adana, Alanya, Ankara, Antalya, Arrecife, Athen, Bastia, Burgas, Dalaman, Fuerteventura, Funchal, Heraklion, Hurghada, Ibiza, Korfu, Kos, La Palma/Sta Cruz, Larnaca, Las Palmas, Palma de Mallorca, Reykjavik, Rhodos, Sharm el-Sheikh, Teneriffa Süd, Varna
  • von Dortmund nach Heringsdorf, Palma de Mallorca
  • von Dresden nach Antalya, Arrecife, Athen, Barcelona, Bastia, Dalaman, Dalaman, Debrecen, Faro, Fuerteventura, Funchal, Heraklion, Hurghada, Kos, Las Palmas, Malaga, Palma de Mallorca, Paphos, Reykjavik, Rhodos, Sarmellek, Sharm el-Sheikh, St. Petersburg, Teneriffa Süd
  • von Düsseldorf nach Adana, Almeria, Antalya, Arrecife, Beirut, Edremit, Erbil, Faro, Fuerteventura, Funchal, Gazipasa, Hatay, Heraklion, Hurghada, Kittila, Las Palmas, Malatya, Palma de Mallorca, Paphos, Rhodos, Sharm el-Sheikh, Sta Cruz, Sulaymaniya, Tel Aviv, Teneriffa Süd, Zakynthos, Zanguldak
  • von Erfurt nach Antalya, Arrecife, Debrecen, Faro, Fuerteventura, Funchal, Heraklion, Hurghada, Korfu, Kos, Las Palmas, Malaga, Palma de Mallorca, Paphos, Rhodos, Sarmellek, Teneriffa Süd
  • von Friedrichshafen nach Antalya, Fuerteventura, Funchal, Heraklion, Hurghada, Kayseri, Kos, Las Palmas, Palma de Mallorca, Reykjavik, Rhodos, Teneriffa Süd, Thessaloniki, Varna
  • von Hamburg nach Alanya, Almeria, Beirut, Bodrum, Fuerteventura, Funchal, La Palma, Las Palmas, Marrakesch, Paphos, Rhodos, Samos, Santorin, Sharm el-Sheikh, Tel Aviv, Varna
  • von Heringsdorf nach Dortmund
  • von Leipzig/Halle nach Debrecen, Sarmellek
  • von München nach Almeria, Beirut, Burgas, Erbil, Larnaca, Paphos, Sharm el-Sheikh, Sulaymaniya
  • von Münster/Osnabrück nach Adana, Agadir, Antalya, Arrecife, Burgas, Faro, Fuerteventura, Heraklion, Hurghada, Ibiza, Istanbul, Kayseri, Kos, Larnaca, Las Palmas, Malaga, Palma de Mallorca, Rhodos, Salzburg, Teneriffa Süd, Thessaloniki, Varna. Zanguldak
  • von Nürnberg nach Adana, Agadir, Antalya, Arrecife, Athen, Burgas, Dalaman, Faro, Fuerteventura, Funchal, Heraklion, Hurghada, Ibiza, Korfu, Kos, Las Palmas, Marsa Alam, Palma de Mallorca, Paphos, Reykjavik, Samos, Sharm el-Sheikh, Tel Aviv, Teneriffa Süd, Thessaloniki, Varna
  • von Rostock nach Antalya, Arrecife, Burgas, Fuerteventura, Heraklion, Hurghada, Kos, Las Palmas, Linz, Palma de Mallorca, Rhodos, Teneriffa Süd, Varna, Wien, Zürich
  • von Stuttgart nach Almeria, Larnaca, Paphos
  • von Basel nach Heraklion, Palma de Mallorca
  • von Linz nach Rostock
  • von Maastricht nach Palma de Mallorca
  • von Salzburg nach Münster/Osnabrück
  • von Straßbourg nach Palma de Mallorca
  • die meisten Strecken werden 1 - 2 x wöchentlich bedient.
    Germania Verbindungen zu mehr als 55 Zielen
  • Im Auftrag von Reiseveranstaltern viele weitere Strecken zu 140 Zielen.
  • Codesharing mit Sky Express auf zahlreiche griechischen Inseln

 

Buchen:

  • unter www.flygermania.com
  • oder unter Tel: 030/ 610 818 000, Mo-Fr. 8:30-19Uhr, Sa., So. 9-17:30Uhr, bei Buchung über Telefon zzgl. 10 Euro Gebühr pro Strecke/Person, im Reisebüro zzgl. 12 Euro Gebühr pro Strecke/Person
  • Sommerflugplan 2018 gültig vom 29.04. - 27.10.2018
  • Winterflugplan 2018/2019 gültig vom 28.10.18 - 30.03.19
  • Sommerflugplan 2019 gültig vom 31.03. - 26.10.2019

 

Preise:

  • ab 49 Euro(inklusive Gebühren, Steuern u. Kerosinzuschlag) pro Person und Strecke
  • der Preis bezieht sich auf ein begrenztes Sitzplatzkontigent.
  • Kinder unter 2 Jahren fliegen kostenlos plus gegebenfalls Steuern
  • Umbuchungen: Namensänderung gegen eine Gebühr von 30 Euro pro Person und Name(bis 2 Std. vor Abflug möglich), Umbuchung des Abflugtag/Abflugzeit gegen eine Gebühr von 30 Euro pro Person und Strecke(bis 2 Std. vor Abflug möglich) + evtl. Preisdifferenz.
  • Germania bietet Rail&Fly Tickets, Zug zum Flug Tickets

 

Zahlung:

  • per Kreditkarte Visa und Eurocard

Gepäck:

  • Handgepäck: Aus Sicherheitsgründen ist die Menge des Handgepäcks auf je ein Stück begrenzt. Die maximalen Maße sind 45 x 35 x 20 cm mit höchstens 6 kg.
  • Freigepäck: 20 kg

 

Flotte:

  • 10 Boeing 737-300 und 737-700 (148 Sitze), Flottenerneuerung ab 2020 Umbau auf einheitliches Fluggerät. Innerhalb der nächsten 15 Monate sollen die im Bestand befindlichen 10 Flugzeuge Typ Boeing 737-700 ausgeflottet und durch Airbus-Maschinen ersetzt werden. Die ersten 3 Boeing-Flugzeuge werden dabei schon bis Ende April ausgeflottet, die letzte Boeing soll Germania spätestens bis zum Beginn der Sommersaison 2019 verlassen. Juli 2016 Vertrag über Auslieferung von 25 Flugzeugen Typ A320neo(180 Sitze)
  • 9 Airbus A319 (150 Sitze)
  • 4 Airbus A321 (150 Sitze)
  • Zusammen mit der Schweizer Germania Flug AG und der Bulgarian Eagle umfasst die Flotte 29 Flugzeuge
    • Für die Wartung sorgt die Germania Technik Brandenburg

 

Bordservice;

  • Eine Auswahl an Snacks. Getränken und Zeitschriften sind im Flugpreis enthalten.
  • Lederbestuhlung und einem Sitzabstand von 82-86 cm.
  • Alle Germania Flüge sind Nichtraucherflüge.
  • Premium Economy Class ein: Geblockter Mittelsitz und Lounge-Zugang auf Flügen nach Libanon und Syrien. Fluggäste der Premium Economy Class erhalten ein exkl. 3-Gänge-Menü inkl. alkoholfreien und alkoholischen Getränken. An den Flughäfen checken Fluggäste der neuen Premium Economy Class an separaten Schaltern ein und haben außerdem Zugang zu einer exklusiven Airport-Lounge. Darüber hinaus profitieren Premium Economy Class-Passagiere von einer auf 30 kg erhöhten Freigepäckgrenze und dürfen 2 Handgepäckstücke an Bord nehmen. Die Tickets der neuen Service-Klasse sind kostenlos umbuchbar. Auch Namensänderungen sind ohne Gebühren möglich.

 

Allgemeines zu Germania:

  • Germania Fluggesellschaftskürzel ST
  • Germania gegründet 1978, seit 2.6.03 als Low-Cost-Airline Germania Express(Gexx)
  • Germania Eigentümer: Erbengemeinschaft Dr. Heinrich Bischoff 90%, SAT(Special Air Transport) 5%, Private Hand 5%
  • Germania konzentriert sich auf 3 Geschäftsfelder Wet Lease, Charter und Einzelplatzverkauf.
  • Germania 07: über 4 Mill. Passagiere, 08: 3 Mill. Passagiere, 09: 2,5 Mill. Passagiere, 11: 1,1 Mill. Passagiere,
  • Germania 850 Mitarbeiter an 8 Standorten.
  • Germania betreibt für Airbus den Werksverkehr zwischen den Standorten Hamburg-Finkenwerder und Toulouse bis 10/14
  • Germania Schwesterunternehmen Gambia Bird Sitz in Gambia mit umfangreichem Streckennetz in Westafrika und nach Europa. Germania Holidays Reisen mit Flügen von Germania
  • Germania ist vor allem bekannt geworden durch den Beamten-Shuttle Köln/Bonn - Berlin
  • Germania flog als einzigste Airline vom Flughafen Kassel-Calden bis Ende Oktober 2016.

Sitz der Airline: Germania Fluggesellschaft mbH, Riedemannweg 58, 13627 Berlin

Germania A319

Quelle: Germania hat Kaufvertrag für 5 Fluggeräte Airbus A319 unterzeichnet (Bildquelle: Airbus)

Quelle: Germania, Fotografen: K.Kiessling, U.Trosien

Alle Angaben ohne Gewähr

© Copyright by www.billigfluege-aktuell.de