Reiseportal

Flugsuche Opodo

 

Pauschalreisen:
Lastminute
Frühbucher,
sowie
Hotels, Ferienhäuser
Kreuzfahrten
Mietwagen

 

DE AT BE CH LU NL
Billigflieger in der Übersicht

www.flygermania.com

 

 

mehr Bilder

Germania Flug buchen

Mit Germania fliegen ab 49 Euro(inkl. Gebühren, Steuern u. Kerosinzuschlag). der Preis bezieht sich auf ein begrenztes Sitzplatzkontigent.

 

Germania News:

  • 23.08.17 Berlin - Die unabhängige Fluggesellschaft Germania reagiert auf die aktuellen Marktveränderungen und passt ihr Flugprogramm für die Sommersaison 2018 an. Für Reisende, die eine Alternative im sich neu sortierenden deutschen Luftverkehr suchen, stärkt Germania neben dem bestehenden Portfolio verkehrsstarke Standorte. Zu den Highlights, die die Airline mit den grün-weißen Flugzeugen am häufigsten anfliegt, gehören im kommenden Jahr die Balearen, die griechischen und die Kanarischen Inseln, gefolgt von der Türkei, Zypern und Ägypten. Germania ist die einzige deutsche Ferienfluggesellschaft, bei der Gäste ohne Unterschied kostenfreien Service bestehend aus Snacks und Getränken, Zeitschriften sowie 20 Kg Freigepäck genießen. Mit den Anpassungen im Flugprogramm kommt es zu Angebots-Erweiterungen an wichtigen Standorten, wie etwa in Berlin. Infolge der erhöhten Nachfrage durch Reiseveranstalter werden neben den Flügen von Berlin-Schönefeld zukünftig auch Flüge ab Berlin-Tegel durchgeführt. Zusätzlich zu den Kanarischen und mehreren griechischen Inseln fliegt Germania von der deutschen Hauptstadt neu nach Palma de Mallorca. Germania startet auch öfter ab Düsseldorf. Hier sind vor allem die griechischen Inseln gestärkt worden, Gäste können aus sieben Destinationen wählen. Außerdem sind auch die Kanarischen Inseln im Flugangebot enthalten. Germania wird erstmals ab der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt zu zwei Zielen in Portugal fliegen, nach Faro und auf die Azoren. In Nürnberg wird das Volumen nach Palma de Mallorca verdoppelt. Schon jetzt buchbare Flüge zu zahlreichen Destinationen werden in den Frequenzen gestärkt. Und auch in Zürich wird das bislang geplante Flugangebot noch einmal kräftig ergänzt: Neu sind hier Verbindungen nach Ibiza, Samos und auf die Kanarischen Inseln. Insgesamt stärkt Germania ihre Position als Ferienfluggesellschaft im hiesigen Markt. Von neun deutschen Flughäfen wird die Airline im Sommer 2018 auf die spanische Sonneninsel Mallorca fliegen. Die erst im Mai eröffnete Sommer-Basis in Palma de Mallorca bleibt erhalten und soll neben der Hauptsaison stärker für die Nebensaison genutzt werden, einschließlich der Monate März und November.
  • 15.06.17 Bei Germania ist bereits der Sommerflugplan 2018 teilweise buchbar.

Deutsche Flughäfen: Berlin-Schönefeld, Berlin-Tegel. Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Erfurt, Friedrichshafen, Hamburg, Heringsdorf, Leipzig/Halle, München, Münster/Osnabrück, Nürnberg, Rostock

Strecken:

  • von Berlin-Schönefeld nach Beirut, Bodrum, Burgas, Fuerteventura, Hurghada, Ibiza, Las Palmas, Paphos, Rovaniemi, Sharm el-Sheikh, Teheran, Teneriffa Süd
  • von Berlin-Tegel nach Arrecife, Faro, Fuerteventura, Funchal, Heraklion, Hurghada, Korfu, Kos, Las Palmas, Marsa Alam, Palma de Mallorca, Rhodos, Tel Aviv, Teneriffa Süd
  • von Bremen nach Adana, Alanya, Ankara, Antalya, Arrecife, Athen, Burgas, Dalaman, Fuerteventura, Funchal, Heraklion, Hurghada, Ibiza, Korfu, Kos, Las Palmas, Palma de Mallorca, Reykjavik, Rhodos, Sharm el-Sheikh, Teneriffa Süd, Varna
  • von Dortmund nach Heringsdorf, Palma de Mallorca
  • von Dresden nach Antalya, Arrecife, Athen, Barcelona, Bastia, Dalaman, Dalaman, Debrecen, Faro, Fuerteventura, Funchal, Heraklion, Hurghada, Kos, Las Palmas, Malaga, Palma de Mallorca, Paphos, Reykjavik, Rhodos, Sarmellek, Sharm el-Sheikh, St. Petersburg, Teneriffa Süd
  • von Düsseldorf nach Adana, Almeria, Antalya, Arrecife, Beirut, Edremit, Erbil, Faro, Fuerteventura, Funchal, Gazipasa, Hatay, Heraklion, Hurghada, Kittila, Las Palmas, Malatya, Palma de Mallorca, Paphos, Rhodos, Sharm el-Sheikh, Sta Cruz, Sulaymaniya, Tel Aviv, Teneriffa Süd, Zakynthos, Zanguldak
  • von Erfurt nach Antalya, Arrecife, Debrecen, Faro, Fuerteventura, Funchal, Heraklion, Hurghada, Korfu, Kos, Las Palmas, Malaga, Palma de Mallorca, Paphos, Rhodos, Sarmellek, Teneriffa Süd
  • von Friedrichshafen nach Antalya, Fuerteventura, Funchal, Heraklion, Hurghada, Kayseri, Kos, Las Palmas, Palma de Mallorca, Reykjavik, Rhodos, Teneriffa Süd, Thessaloniki, Varna
  • von Hamburg nach Alanya, Almeria, Beirut, Bodrum, Fuerteventura, Funchal, La Palma, Las Palmas, Marrakesch, Paphos, Rhodos, Samos, Santorin, Sharm el-Sheikh, Tel Aviv, Varna
  • von Heringsdorf nach Dortmund
  • von Leipzig/Halle nach Debrecen, Sarmellek
  • von München nach Almeria, Beirut, Burgas, Erbil, Larnaca, Paphos, Sharm el-Sheikh, Sulaymaniya
  • von Münster/Osnabrück nach Adana, Antalya, Arrecife, Burgas, Faro, Fuerteventura, Heraklion, Hurghada, Ibiza, Kayseri, Kos, Las Palmas, Malaga, Palma de Mallorca, Rhodos, Teneriffa Süd, Thessaloniki, Varna
  • von Nürnberg nach Adana, Antalya, Arrecife, Burgas, Dalaman, Faro, Fuerteventura, Funchal, Heraklion, Hurghada, Ibiza, Korfu, Kos, Las Palmas, Marsa Alam, Palma de Mallorca, Paphos, Reykjavik, Samos, Sharm el-Sheikh, Tel Aviv, Teneriffa Süd, Thessaloniki, Varna
  • von Rostock nach Antalya, Arrecife, Burgas, Fuerteventura, Heraklion, Hurghada, Kos, Las Palmas, Linz, Palma de Mallorca, Rhodos, Teneriffa Süd, Varna, Wien, Zürich
  • von Stuttgart nach Almeria, Larnaca, Paphos
  • von Linz nach Rostock
  • von Maastricht nach Palma de Mallorca
  • von Straßbourg nach Palma de Mallorca
  • die meisten Strecken werden 1 - 2 x wöchentlich bedient.
    Germania Verbindungen zu mehr als 55 Zielen
  • Im Auftrag von Reiseveranstaltern viele weitere Strecken zu 140 Zielen.
  • Codesharing mit Sky Express auf zahlreiche griechischen Inseln

 

Buchen:

  • unter www.flygermania.com
  • oder unter Tel: 030/ 610 818 000, Mo-Fr. 8:30-19Uhr, Sa., So. 9-17:30Uhr, bei Buchung über Telefon zzgl. 10 Euro Gebühr pro Strecke/Person, im Reisebüro zzgl. 12 Euro Gebühr pro Strecke/Person
  • Winterflugplan 2017/2018 gültig vom 01.11.17 - 28.04.18
  • Sommerflugplan 2018 gültig vom 29.04. - 27.10.2018

 

Preise:

  • ab 49 Euro(inklusive Gebühren, Steuern u. Kerosinzuschlag) pro Person und Strecke
  • der Preis bezieht sich auf ein begrenztes Sitzplatzkontigent.
  • Kinder unter 2 Jahren fliegen kostenlos plus gegebenfalls Steuern
  • Umbuchungen: Namensänderung gegen eine Gebühr von 30 Euro pro Person und Name(bis 2 Std. vor Abflug möglich), Umbuchung des Abflugtag/Abflugzeit gegen eine Gebühr von 30 Euro pro Person und Strecke(bis 2 Std. vor Abflug möglich) + evtl. Preisdifferenz.

 

Zahlung:

  • per Kreditkarte Visa und Eurocard

Gepäck:

  • Handgepäck: Aus Sicherheitsgründen ist die Menge des Handgepäcks auf je ein Stück begrenzt. Die maximalen Maße sind 45 x 35 x 20 cm mit höchstens 6 kg.
  • Freigepäck: 20 kg

 

Flotte:

  • 10 Boeing 737-300 und 737-700 (148 Sitze)
  • 9 Airbus A319 (150 Sitze)
  • 4 Airbus A321 (150 Sitze)
  • Zusammen mit der Schweizer Germania Flug AG und der Bulgarian Eagle umfasst die Flotte 29 Flugzeuge
    • Für die Wartung sorgt die Germania Technik Brandenburg

 

Bordservice;

  • Eine Auswahl an Snacks. Getränken und Zeitschriften sind im Flugpreis enthalten.
  • Lederbestuhlung und einem Sitzabstand von 82-86 cm.
  • Alle Germania Flüge sind Nichtraucherflüge.
  • Premium Economy Class ein: Geblockter Mittelsitz und Lounge-Zugang auf Flügen nach Libanon und Syrien. Fluggäste der Premium Economy Class erhalten ein exkl. 3-Gänge-Menü inkl. alkoholfreien und alkoholischen Getränken. An den Flughäfen checken Fluggäste der neuen Premium Economy Class an separaten Schaltern ein und haben außerdem Zugang zu einer exklusiven Airport-Lounge. Darüber hinaus profitieren Premium Economy Class-Passagiere von einer auf 30 kg erhöhten Freigepäckgrenze und dürfen 2 Handgepäckstücke an Bord nehmen. Die Tickets der neuen Service-Klasse sind kostenlos umbuchbar. Auch Namensänderungen sind ohne Gebühren möglich.

 

Allgemeines zu Germania:

  • Germania Fluggesellschaftskürzel ST
  • Germania gegründet 1978, seit 2.6.03 als Low-Cost-Airline Germania Express(Gexx)
  • Germania Eigentümer: Erbengemeinschaft Dr. Heinrich Bischoff 90%, SAT(Special Air Transport) 5%, Private Hand 5%
  • Germania konzentriert sich auf 3 Geschäftsfelder Wet Lease, Charter und Einzelplatzverkauf.
  • Germania 07: über 4 Mill. Passagiere, 08: 3 Mill. Passagiere, 09: 2,5 Mill. Passagiere, 11: 1,1 Mill. Passagiere,
  • Germania 850 Mitarbeiter an 8 Standorten.
  • Germania betreibt für Airbus den Werksverkehr zwischen den Standorten Hamburg-Finkenwerder und Toulouse bis 10/14, 2 x täglich Mo.-Fr.
  • Germania Schwesterunternehmen Gambia Bird Sitz in Gambia mit umfangreichem Streckennetz in Westafrika und nach Europa.
  • Germania ist vor allem bekannt geworden durch den Beamten-Shuttle Köln/Bonn - Berlin
  • Germania flog als einzigste Airline vom Flughafen Kassel-Calden bis Ende Oktober 2016.

Sitz der Airline: Germania Fluggesellschaft mbH, Riedemannweg 58, 13627 Berlin

Germania A319

Quelle: Germania hat Kaufvertrag für 5 Fluggeräte Airbus A319 unterzeichnet (Bildquelle: Airbus)

Quelle: Germania, Fotografen: K.Kiessling, U.Trosien

Alle Angaben ohne Gewähr

© Copyright by www.billigfluege-aktuell.de